EQUAL Sachbericht Entwicklungspartnerschaft MORE

 

Das zentrale Ziel der Entwicklungspartnerschaft MORE war es, Möglichkeiten der beruflichen Qualifizierung von Betroffenen von Menschenhandel zu konzipieren, zu erproben und schließlich die gewonnene Erfahrung anderen Fachberatungsstellen, aber auch EntscheidungsträgerInnen in Politik und Verwaltung zugänglich zu machen. Sowohl der Aufbau von lokalen, nationalen und transnationalen Netzwerken als auch die Dokumentation und Qualitätssicherung dienten querschnittshaft dazu, diese Ziele zu erreichen. Im Laufe der gemeinsamen Projektarbeit wurden diese Ziele formuliert und dienten bei den zweitägigen, in dreimonatigen Abständen stattfindenden Treffen der ProjektpartnerInnen dazu, die Diskussion der Konzepte und gewonnenen Erfahrungen zu strukturieren.